Willkommen

Anni Falk hat eine lange, harte Schule hinter sich: 17 Jahre Krankenschwester, viele davon in der Rettungsstelle und der Wachstation. Mit diesen Erfahrungen gründete sie ihren Pflegedienst und tut das, was sie am besten kann:

Menschen pflegen, umsorgen, betreuen.

Nicht von ungefähr wählte sie die Farbe "Gelb" für die Personal-Kleidung und ihre Firmenfahrzeuge: „Diese Farbe vermittelt auf den ersten Blick Freundlichkeit und Wärme.“

Neben der aktivierend fördernden Pflege, die das Ziel hat, die individuellen Ressourcen der Patienten so lange wie möglich zu erhalten und zu fördern. Das Team um Anni Falk hat die Menschlichkeit und Zuwendung für jeden ihrer Patienten im Fokus.

„Im Rahmen unserer Möglichkeiten schauen wir da auch nicht auf die Minute. Viele unserer Patienten leben allein und sind nicht mehr so gut zu Fuß, ihnen bringen wir sozusagen die Welt ins Haus“, erläutert Anni Falk ihren Anspruch. 



„Wir arbeiten eng mit Ärzten, Physiotherapeuten, Sanitätshäusern, Krankenkassen, Apotheken und Betreuern zusammen und können so eine effektive Rundumversorgung leisten.“

Wichtig für sie ist auch die Beratung, Schulung und Einbeziehung der Angehörigen in die Pflege.

„Oftmals sind es nur kleine Tipps, die wesentlich zur Entlastung beitragen können.“

Seit Dezember 2010 versorgt das Pflegeteam eine Wohngemeinschaft für an Demenz erkrankte Menschen.






Behandlungspflege

Was sind die Inhalte?

mehr lesen (Hier Klicken)

Leistungskatalog

aus dem SGB XI

mehr lesen (Hier Klicken)

Unsere Angebote

Kompakte Information:

mehr lesen (Hier Klicken)

Welcher Pflegegrad?

Wie sind diese definiert?

mehr lesen (Hier klicken)



Kann man Pflegebedürftig von heute auf morgen werden?

Ja - durch plötzliche Schicksalsschläge, wie zum Beispiel eine schwere Krankheit, einen Unfall.
Eine altersbedingte Pflegesituation kann ebenfalls plötzlich eintreten.
 
Auch viele Kinder können pflegebedürftig werden. Sei es durch einen schweren Unfall oder Behinderungen ab dem Säuglingsalter.
Die Bedürftigkeit der Menschen ist in der Pflege sehr facettenreich.
 
Daher übernimmt unser kompententes Fachpersonal Ihre individuellle Pflege und Betreuung in Ihrer eigenen Wohnung und steht Ihnen jederzeit zur Verfügung.


Was ist ein ambulanter Pflegedienst?

Sie helfen beim Anziehen, Duschen und im Haushalt: Ambulante Pflegedienste machen es möglich, dass auch Menschen, die regelmäßig Hilfe im Alltag brauchen, zu Hause bleiben können. Es gibt private Anbieter und Angebote der Wohlfahrtsverbände.

Was ist Urlaubs- bzw. Verhinderungspflege?

Der Begriff Verhinderungspflege umfasst eine Leistung aus dem Pflegebereich, welche der häuslichen Pflege zugeordnet ist. Wird ein pflegebedürftiger Mensch durch seine Angehörigen, Freunde oder Verwandten zu Hause versorgt, gibt es für die pflegende Person die Möglichkeit der Verhinderungspflege.

Was versteht man unter häusliche Pflege?

Häusliche Pflege bezeichnet die pflegerische und hauswirtschaftliche Versorgung pflegebedürftiger Menschen außerhalb von teil- oder vollstationären Einrichtungen in ihrer häuslichen Umgebung.

Frau Anni Falk


Kontaktieren Sie uns für einen Termin

empty